Asthma, COPD reduzieren, auflösen...
      frei atmen

Asthma fällt nicht vom Himmel, Asthma ist nicht ererbt

Asthma kommt durch das Leben

Verschiedene Dinge wirken zusammen und können die Atmung behindern. Vieles lässt sich verändern und man kann wieder besser atmen.

Was uns freier atmen lässt

Sind wir entspannt, fließt die Atmung freier - natürlicher. Meist so, wie wir als Baby geatmet haben.
 
Stress, Sorgen, Probleme, Druck verspannen Körper und Geist, das kann die Atmung behindern.
 
Hinzu kommen ungünstige Körperhaltungen und falsche Ernährung.
 
Eins der großen Probleme: Schlechte Luft.
Sie gibt dem Körper nicht genügend Sauerstoff. Es bringt dem Körper neben Atemproblemen auch weitere Krankheiten.

 

 

Wie wir helfen können

Wir kennen Stress, Sorgen und Probleme. Wir können Sie entspannen - Körper und Geist - das lässt Sie freier atmen.

Wir analysieren Ihre Körperhaltung, Bewegung - das hilft Schwachpunkte zu erkennen,  zu verändern - das lässt freier atmen.

Wir erkennen schnell was eine entspannte Atmung braucht.

Befreiter zu atmen kann manchmal sehr schnell gehen.


Start-Up-Training

Freier atmen, Asthma reduzieren

Firma - Standort

Liamani - Forum
Bad Salzuflen

Internet

E-Mail: 
Web: www.cu-cu.de
www.money-fitness.de

Copyright © 2019